Rezension: Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten





Titel: Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten
Autor: Kerstin Gier
Verlag: Arena
Preis: (D) 15,99 Euro
Meine Wertung: 5 Sterne
Reihe: 1. Band der Edelstein Trilogie
ISBN: 978 3 401 06334 8
Kaufen!









Inhalt

Buchrücken: »Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!«

Klappentext: »Was macht man, wenn man sich in der Vergangenheit wiederfindet, mit nichts als dem Wissen ausgestattet, dass das Pferd seines Urururururgroßvaters Fat Annie hieß? Richtig, man bewahrt Ruhe. Das zumindest versucht Gwendolyn, als sie erfährt, dass sie nicht nur das Zeitreise-Gen ihrer Familie geerbt hat, sondern auch noch dazu auserwählt ist, die Vergangenheit in Ordnung zu bringen. Und ausgerechnet der arrogante Gideon soll sie dabei begleiten! Eher notgedrungen macht sich das ungleiche Paar auf in ein Abenteuer der besonderen Art. Bald erfährt Gwendolyn, dass Gegensätze sich scheinbar wirklich anziehen, egal zu welcher Zeit. Und dass in der Vergangenheit auch nichts mehr so ist, wie es früher mal war...«


Meine Meinung

Ja, jetzt muss ich zu diesem Buch, dass mittlerweile sogar in den Kinos läuft, auch noch meinen Senf dazu abgeben! Aber es ist nun mal eines meiner Lieblingsbücher *-*

Ich liebe den Schreibstil von Kerstin Gier, der locker-flockig zu lesen ist und ihren Humor. Da kann es schon einmal vorkommen, dass man urplötzlich anfangen zu lachen muss und die anderen einen Verständnislos anschauen.

Das Buch fesselt einen vom Anfang bis zum Ende - nie wird es langweilig. Schon gar nicht wegen den Charakteren, die sind alle so vielfältig und toll ausgearbeitet. 
Es wird einem als Leser auch nichts vorweg genommen, da die Geschichte aus der Sicht der 16-jährigen Gwendolyn geschrieben ist, das macht es umso spannender und raubt einem die Nacht, weil man unbedingt wissen möchte, was im nächsten Kapitel passieren wird.
Die Idee, ebenso die Umsetzung und der Plot des Buches sind fantastisch - Mein erstes Zeitreise Buch, dass ich gelesen habe und es hat mich umgehauen. Ich konnte es kaum erwarten, den zweiten Band zu lesen.

Ich könnte noch stundenlang so weiterschwärmen und Spoilern - Daher empfehle ich JEDEM, der es bis jetzt noch nicht gelesen hat, es unbedingt zu lesen. Man MUSS dieses Buch gelesen haben.


Cover

Auf dem Cover sind Gwendolyn und Gideon in Kleidung aus der Vergangenheit zu sehen. Deutlich wird hier wieder, wie sehr Gideons anfängliche Arroganz und seine ganze Art Gwendolyn reizen und wie sie darauf reagiert. Zu sehen sind außerdem noch Verzierungen am Rand, die aus einem Kronleuchter, Spinnennetz, einer altertümlichen Fackel, Fledermäusen, Wölfen und "Pflanzen" bestehen. Rubinrot prangt in der Mitte mit roten, dornigen Lettern.

Bewertung

Ein Hoch auf Kerstin Giers Meisterwerk!
Ich vergebe - natürlich - 5 von 5 Sterne


Kommentare:

  1. Huhu,
    habe gerade deinen Blog gefunden.
    Ich finde das Design ja total schön. Ich mag es, wenn Bücherblogs mädchenhaft gestaltet sind. ^-^
    Dein Header dann erst. Ich könnte ihn stundenlang anstarren. Mir hat das Buch ja ziemlich gut gefallen und ich kann mir damit deiner Meinung nur anschließen. DU MAGST JACE, ASH UND WILL? Okey, jetzt mag ich deinen Blog noch mehr XD
    Dann trage ich mich mal gleich als Leserin ein.
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb von dir :)
      Den Header hat meine beste Freundin gemacht - sie hat echt Talent!
      Hier ist ihre Adresse -->http://www.natisbuecherblog.blogspot.de/
      Der Header ist auch von ihr^^
      Ja! Ich LIEBE Bad Boys! Ich liebe diese Typen einfach *-*

      Liebste Grüße!

      Löschen

Du willst mir einen Kommentar schreiben?
Na dann schieß mal los!
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar sowie natürlich konstruktive Kritik und Deine ehrliche Meinung.

Ich werde versuchen alle Kommentare nicht nur zu lesen, sondern sie selbstverständlich auch zu beantworten (:

Liebe Grüße,
Deine Tina ~